Kontakt
StartseiteKontaktImpressum

Velux Logo

VELUX INTEGRA® Control Pad

Wohnkomfort, der berührt

ControlPad

VELUX INTEGRA® Control Pad – faszinierende, einfache Touchscreen-Bedienung von allen VELUX INTEGRA® Fenstern, Rollläden, Sonnenschutz und io-homecontrol®-Produkten anderer Hersteller. Darüber hinaus bietet das Control Pad viele voreingestellte Programme für mehr Wohnkomfort und ein gesundes Raumklima. Mit nur einem Fingertipp lassen sich diese Wohnprogramme starten.

Alle Programme lassen sich nach Ihren Wünschen individuell anpassen und eigene Szenarien schnell und einfach erstellen. Das INTEGRA® Control Pad können Sie kabellos an der Wand platzieren oder auch überall dorthin mitnehmen, von wo aus Sie Ihr Zuhause bedienen möchten.

Wohnprogramme, die bewegen

morgen

Guten Morgen

Statt vom Wecker aus dem Schlaf gerissen zu werden, kann man sich mit Tageslicht und frischer Luft ganz sanft wecken lassen. Die Rollläden fahren ein wenig hoch und die Fenster öffnen zum Lüften. Nach einer Weile öffnen die Rollläden komplett und lassen die Sonne ins Zimmer. Die Fenster schließen, der Tag kann starten.

​Im Urlaub

​Im Urlaub

Die ideale Funktion, um in der Urlaubszeit Einbrecher abzuschrecken. Die Rollläden fahren abends zu und morgens wieder auf. Sogar das Licht geht abends an und erlischt gegen 23 Uhr automatisch. So wird Anwesenheit simuliert – für ein geschützteres Zuhause.

Stoßlüftung

Stoßlüftung

Ist etwas angebrannt oder ziehen vom Duschen Nebelschwaden durch das Bad? Ein Fingertipp auf dieses Icon und alle automatischen Fenster öffnen für eine Stoßlüftung und schließen nach 15 Minuten von selbst.

​Intervalllüftung

​Intervalllüftung

Ein gesundes Raumklima mit natürlicher Belüftung, ohne sich um die Fenster kümmern zu müssen? Mit der Intervalllüftung kein Problem. Viermal am Tag öffnen sich die Lüftungsklappen der Dachfenster und sorgen für frische Luft und so z. B. für ein reduziertes Schimmelpilzrisiko.

​Energiebilanz

​Energiebilanz

Je nach Tages- und Jahreszeit, geografischer Lage des Hauses und Himmelsrichtung öffnet das Programm Rollläden so, dass wärmende Sonnenstrahlen ins Haus gelangen und die Heizkosten entlasten. Bei Dunkelheit schließen die Rollläden von selbst und isolieren so zusätzlich das Haus.

​Hitzeschutz

​Hitzeschutz

Für kühlere Räume im Sommer bedarf es keiner Klimaanlage. Wird dieses Programm aktiviert, fahren Rollläden und Sonnenschutz genau in der Zeit herunter, in der Überhitzung droht. Ideal ist die Kombination mit nächtlicher Lüftung, um das Zuhause zu kühlen.

​​Auf Wiedersehen

​​Auf Wiedersehen

Endlich gibt es die Zentralverriegelung auch für zu Hause. Mit nur einem Fingertipp schließen alle Fenster, das Licht schaltet sich aus und ggfs. verriegelt das Türschloss - wie man es vom Auto gewohnt ist.

​​​Gute Nacht

​​​Gute Nacht

Die letzte Sendung im Fernsehen ist zu Ende und müde geht es zu Bett: Mit einem Fingertipp lüften alle automatischen Fenster noch einmal für 10 Minuten und nach 15 Minuten schaltet sich das Licht aus, Rollläden und Sonnenschutz fahren von selbst herunter.

Control Pad einstellen - schneller als man denkt

Im Video sehen Sie, wie es funktioniert.

Quelle Text und Bilder: VELUX


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen